Das Farbenfroh Festival // Kultur in Oldenburg

9.6.18


Wie ich auf meinem Instagram-Account und auf der Veranstaltungsseite des Blogs bereits angekündigt habe, findet bald das tolle Farbenfroh Festival in Kreyenbrück statt!

Ein Kulturfestival von den Bewohner/innen Kreyenbrücks für ihren Stadtteil und ganz Oldenburg!

Denn auch wenn Oldenburg nicht so groß ist, bewegt man sich doch meistens in einem sehr kleinen Radius. Und gerade wenn es um Kulturveranstaltungen geht, heißt dieser Radius "Innenstadt". Dass die Stadtteile aber genauso kreativ, innovativ und interessant sein können, soll dieses schöne, bunte Festival zeigen.

Das kunterbunte Programmheft wurde von Kathrin Strohschneider designt
Ich durfte vorab und ganz exklusiv schon mal einen Blick in das umfangreiche Programmheft werfen, das sich die Organisator/innen und Teilnehmer/innen für die 10 Festivaltage ausgedacht haben.

Unser Oberbürgermeister Jürgen Krogmann wird das Farbenfroh am 15. Juni offiziell eröffnen und im Anschluss an einem Stadtteilrundgang und der anschließenden Open-Air-Stadtteiltafel teilnehmen. Dort wird es dann für alle Besucher/innen leckeres Essen und Musik geben.

Die folgenden Tage sind mit Theater, Musik, Tanz, Kunst, Literatur, Sport, und und und gefüllt und versprechen Spaß für Groß und Klein.

Nur um ein paar Highlights zu nennen:

Kreativ- und Hobbymarkt, Bilderbuchkino, WM-Public-Viewing, Urban Walk Tour, Kindermusical, Graffiti-Workshop, Flashmob, sowie einige Bands (u.a. Die Blindfische und David und die Kernigen)

Das ganze Programmheft findet ihr es auf der Homepage des Farbenfroh Festivals (farbenfroh-festival.de) und an den bekannten Auslegestellen in der Stadt. 


Max und ich werden sicherlich an einigen Festivaltagen an den diversen Veranstaltungsorten (v.a. auf dem Gelände der IGS Kreyenbrück) anzutreffen sein. Und ihr? Habt ihr nun auch Lust bekommen, einen vielleicht unbekannten Stadtteil kennenzulernen? Und damit unsere Oldenburger Stadtkultur vielfältiger zu machen (und selbst mitzugestalten)?

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Der Oldenburg Blog per Mail?

Impressum

Inhalt

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne schriftliche Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Subscribe