Im Gespräch über Oldenburgs Zukunft // Nachhaltigkeit mit der Initiative "Werkstatt Zukunft"

26.5.17

Was würdest du an Oldenburg ändern, wenn du Bürgermeister/in wärst? Und was hat der wirkliche Bürgermeister von Oldenburg dazu zu sagen? Genau darum dreht sich die aktuellste Video-Folge der Werkstatt Zukunft.


Bei Werkstatt Zukunft können alle zu Wort kommen, die unsere Stadt nachhaltiger, sozialer und solidarischer machen wollen.

Die Initiative, die 2015 gegründet wurde, organisiert öffentliche Vorträge und Veranstaltungen zu Zukunftsthemen (wie etwa Nachhaltigkeit, Politik, Religion und Gesellschaft) und überträgt die Gesprächsrunden dann im Fernsehen auf Oeins und im Internet.

Foto: Andreas Büttner

Seit diesem Jahr konzentrieren sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter vor allem auf Jugendprojekte - in Zusammenarbeit mit verschiedenen Oldenburger Schulen. "Wir sind gerade dabei, eine feste Jugendredaktion aufzubauen", erzählt mir Dorothea Jäger, Mitstreiterin der Initiative, als ich bei einer Tasse Tee mit ihr zusammen sitze.

Mit stolzgeschwellter Brust verkündet sie auch, dass die niedersächsische Bingo Umweltstiftung auf Werkstatt Zukunft aufmerksam geworden ist und das aktuelle Projekt "Jugend stärkt Umweltschutz" mit einer Förderung in Höhe von 30.000€ unterstützt. "Das ehrt uns wirklich, so eine große Summe zu erhalten und wir freuen uns, das Geld in neue Schüler-Workshops zu investieren."

Fotos: Andreas Büttner
Doch die Werkstatt Zukunft hat 2017 neben ihrem Jugend-Projekt noch mehr auf ihrer Agenda stehen. Zum Beispiel die Interviewreihe "Auf eine Tasse Tee mit...". Dort kommen im kurzen Vier-Augen-Gespräch [natürlich bei einer Tasse Tee] verschiedene Menschen zu Wort, die unsere Gesellschaft hin zum Besseren verändern wollen. So wie etwa Ulrich Walter, Gründer von Lebensbaum und Pionier für Bio-Produkte und Fair Trade Handel. 


Wenn ihr noch mehr über die Werkstatt Zukunft wissen wollt, schaut einfach mal auf ihrer Homepage und ihrem Youtube-Kanal vorbei. Es gäbe nämlich noch viel mehr zu sagen über die Initiative und das Team von Ehrenamtlichen, das hinter ihr steht. Aber das würde hier den Rahmen sprengen ;)

Foto: Andreas Büttner


Also klickt euch einfach mal durch die Videos und Infos, schaut was die Jugendlichen, der OB und viele andere zu sagen haben und überlegt, was ihr vielleicht selbst ändern könnt, um Oldenburg noch schöner und lebenswerter zu machen.

__________________________________
Alle eingebetteten Videos und Fotos gehören Werkstatt Zukunft.

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Der Oldenburg Blog per Mail?

Impressum

Inhalt

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne schriftliche Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Subscribe