Der Heinrichshof // Freizeit mit Kindern

27.5.16


Am Stadtrand von Oldenburg liegt ein idyllisches Bauernhofcafé, das viele Familien (mit kleinen Kindern) schon kennen. Wenn das auf euch zutrifft, könnt ihr an dieser Stelle aufhören zu lesen ;)

Wer den Heinrichshof allerdings noch nicht besucht hat, demjenigen/derjenigen möchte ich hier auf dem Blog mal einen kleinen Einblick geben.




Von Dienstag bis Sonntag (in der Winterzeit nur am Wochenende) tummeln sich immer viele Menschen auf dem ehemaligen Bauernhof. Einige von ihnen sind kleiner als 1,50 Meter und ganz versessen darauf, die hofeigenen Tiere (Hühner, Schweine, Schafe,...) zu füttern oder auf einem der Spieltraktoren zu fahren.
Und auch die große Sandkiste mit kleinem Holzspielhaus ist ein wahrer Magnet für das kleine Publikum.

Die größeren Besucher genießen derweil das gute Wetter bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück selbstgebackenem Kuchen. Klingt entspannt und so ist es auch. Die Kinder sind beschäftigt, können quasi auch nicht stiften gehen und man selbst kann für einen Moment durchatmen und den (täglichen) Stress vergessen





Natürlich könnte ich euch noch mehr Hintergrundinfos zum Heinrichshof liefern, doch die findet ihr auch auf der Homepage.

 Meine Fotos müssen einfach für sich sprechen und alles weitere könnt ihr selbst vor Ort erleben - beziehungsweise eure Kinder.

Na gut, eine Info gibts noch: ihr findet das Bauernhofcafé kurz hinter dem Ortsausgang Bloherfelde, an der Woldlinie 4 (Bad Zwischenahn/Petersfehn).

Wir sehen uns also dort. Lasst mir aber ein Stück Kuchen übrig ;) 

Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Inhalt

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne schriftliche Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Impressum