Über diesen Blog

Versteckter Einblick in die Oldenburger Innenstadt

Wo liegt Oldenburg?

Oldenburg liegt in Oldenburg. Hört sich komisch an, ist aber so. Denn offiziell führt die Stadt den Zusatz "(Oldb)". Oldenburg liegt nämlich mitten im Oldenburger Land und war früher dessen Hauptstadt. Und so sagt man also heute noch "Oldenburg in Oldenburg" und nicht "Oldenburg in Niedersachsen". Davon abgesehen ist der Zusatz natürlich praktisch, um Verwechslungen mit Oldenburg in Holstein auszuschließen.


Was ist die Idee hinter dem Oldenburg Blog?

Es gibt genug Lokalpresse, offline sowie online, und es gibt ein paar Blogger, die in Oldenburg kreativ sind oder sich modisch kleiden.

Aber einen Blog über das Leben in Oldenburg gab es vorher noch nicht.

Diese Lücke galt es im Jahr 2016 zu füllen. Alle Facetten der Stadt können (und sollen) hier natürlich nicht abgebildet werden. Vielmehr bietet euch der Blog kleine Einblicke in ein kreatives, nachhaltiges, innovatives Oldenburg und stellt dabei auch seine Bürgerinnen und Bürger auf eine charmante Art und Weise vor.


Wen möchte ich mit dem Oldenburg Blog ansprechen?

Natürlich Oldenburger/innen und solche, die es werden wollen - aber auch Tourist/innen oder Menschen aus anderen Regionen, die Ideen aus Oldenburg gerne in ihrer Stadt ausprobieren möchten.


Wer schreibt hier eigentlich?


Mein Name ist Eva, ich bin 31 Jahre alt und lebe seit 2011 in Oldenburg. Auch wenn ich mit einem Oldenburger verheiratet bin, habe ich mich nicht Hals über Kopf in die Stadt verliebt. Als gebürtige Bayerin musste ich mich erst ein bisschen eingewöhnen.  Doch heute sage ich nicht nur wie selbstverständlich zu jeder Tageszeit "Moin", sondern schwärme und werbe für diese Stadt, wie damals mein Ehemann mir gegenüber.

Ich habe Germanistik studiert und einen Master in Literaturwissenschaft. Von Kindesbeinen an ist das Schreiben meine größte Leidenschaft und so habe ich während des Studiums auch erste Gehversuche in verschiedenen journalistischen Bereichen unternommen. Zusätzlich hatte ich auch einen privaten Blog, den es mittlerweile nicht mehr gibt. Da ich mich beruflich in eine andere Richtung entwickelt habe, lasse ich hier auf dem Blog meiner Kreativität und Begeisterung am Schreiben freien Lauf und hoffe, dass euch meine Themenauswahl gefällt.

Denn seit jeher bin ich wirklich begeistert davon, was die Oldenburger/innen alles auf die Beine stellen: vom Kultursommer bis zum Filmfestival, von Tauschpartys bis zum Repaircafé. Und genau diese und noch viele weitere Attraktionen in unserer schönen Stadt (und vielleicht den ein oder anderen Geheimtipp) möchte ich euch hier auf dem Blog vorstellen.

Oldenburg, Oktober 2018

Inhalt

Die Inhalte meines Blogs sind, soweit nicht anders angegeben, mein Eigentum. Sie dürfen ohne schriftliche Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig genutzt werden.

Impressum & Datenschutz